Wurzbach


Wurzbach

Wurzbach, Constant, Ritter von Tannenberg, Bibliograph, Biograph und Dichter, geb. 11. April 1818 zu Laibach, bis 1874 Regierungsrat im Ministerium des Innern, gest. 19. Aug. 1893 in Berchtesgaden; veröffentlichte unter dem Pseudonym W. Constant Gedichte u.a. Hauptwerk: »Biogr. Lexikon des Kaisertums Österreich« (60 Bde., 1857-92). – Sein Sohn Alfred W., Ritter von Tannenberg, Schriftsteller und Kunsthistoriker, geb. 22. Juli 1846 in Lemberg; schrieb Biographien u. d. T.: »Zeitgenossen« (1871-72), »Die franz. Maler des 18. Jahrh.« (1880), »Die goldene Bibel« (2 Bde., 1880), »Rembrandt-Galerie« (1885), »Geschichte der holländ. Malerei« (1885) u.a., gibt heraus »Niederländ. Künstlerlexikon« (1904 fg.).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Würzbach — Der Niederwürzbacher WeiherVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Wurzbach [1] — Wurzbach, Marktflecken im Fürstenthum Reuß Jüngerer Linie, an der Sormitz; Baumwollspinnerei, Strumpfweberei, Eisenhämmer; 1600 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wurzbach [2] — Wurzbach, Constant, Edler von Tannenberg, geb. 11. April 1818 in Laibach, studirte die Rechte in Gratz, trat 1836 in Militärdienste, machte alle unteren Chargen durch u. avancirte 1840 zum Offizier, trat 1844 bei der Lemberger… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wurzbach [1] — Wurzbach, Flecken in Reuß j. L., Oberländischer Bezirk, 525 m ü. M., im Frankenwald, an der Sormitz, hat eine evang. Kirche, eine Oberförsterei, Schieferbrüche, Schiefertafel und Zigarrenfabrikation, Eisengießerei, Holzsägerei, Gerberei und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wurzbach [2] — Wurzbach, 1) Konstant, Ritter von, Edler von Tannenberg, österreich. Dichter und Schriftsteller, geb. 11. April 1818 in Laibach, gest. 19. Aug. 1893 in Berchtesgaden, studierte in Graz die Rechte, trat dann in ein Infanterieregiment in Krakau,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wurzbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wurzbach — Infobox Ort in Deutschland Art = Stadt image photo = Wappen = Wurzbach coat of arms.png lat deg = 50 |lat min = 27 |lat sec = 50 lon deg = 11 |lon min = 32 |lon sec = 12 Lageplan = Wurzbach in SOK.png Bundesland = Thüringen Landkreis = Saale Orla …   Wikipedia

  • Wurzbach — Original name in latin Wurzbach Name in other language Wurzbach State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 50.46356 latitude 11.53779 altitude 526 Population 3864 Date 2012 09 06 …   Cities with a population over 1000 database

  • Wurzbach (Begriffsklärung) — Wurzbach bezeichnet: eine Stadt in Thüringen, siehe Wurzbach Wurzbach ist der Familienname folgender Personen: Alfred von Wurzbach (1846–1915), österreichischer Beamter und Historiker; Sohn von Constant von Wurzbach Constantin von Wurzbach… …   Deutsch Wikipedia

  • Würzbach (Begriffsklärung) — Würzbach steht für: einen Zufluss der Blies im Saarland, siehe Würzbach einen Ortsteil der Gemeinde Oberreichenbach im Schwarzwald, siehe Würzbach (Oberreichenbach) Würzbach ist der Familienname folgender Personen: Peter Kurt Würzbach (* 1937),… …   Deutsch Wikipedia